Freiwillige Feuerwehr Michelbach e.V.
Freiwillige Feuerwehr Michelbach e.V.

Mehrtagesausflug in die Eifel

Der im Zeitraum 19. September bis 21. September stattgefundene gemeinsame Vereinsausflug von Schützenverein Hubertus Michelbach e.V. und Freiwillige Feuerwehr Michelbach e.V. war ein voller Erfolg.

Programmablauf:

 

Am 19. September um 14:00 Uhr startete unser Bus von Michelbach in Richtung Eifel. Während der Fahrt wurden bereits die Bestellungen für das Mittagessen am Sonntag aufgenommen. Gegen 17:00 Uhr erreichten wir das Hotel Kockelsberg welches auf einem Berg vor Trier war. Nach einem kurzen Check-In wurde um 18:00 Uhr eine erlebnis Stadtführungen "Der Teufel in Trier" angeboten.

 

Am späten Abend wurde ein Buffet für uns im Gastronomiebereich des Hotels arrangiert.

Am Samstag ging es nach dem Frühstück mit dem Bus in den ca. 50 Minuten entfernten Eifelpark. Hier konnten einige Fahrgeschäfte sowie ein netter Spaßiergang durch das Wildgehege durchgeführt werden. Ebenso stand eine rasante Abfahrt mit der vorhandenen Sommerrodelbahn jedem frei.

Am Nachmittag wurde die Bitburger Markenerlebinswelt mit einer gebuchten Führung sowie anschließender Verköstigung der einzelnen Brauerrei Produkte durchgeführt.

Das Abendessen wurde wie bereits am Freitag wieder im Hotel gereicht wo der Abend in gemütlicher Atmosphäre ausglingen konnte.

An unserem letzten Tag, den Sonntag wurden nach dem Frühstück die Zimmer geräumt und der Reisebus brachte uns in das Naturparkzentrum Teufelsschlucht nach Erzen. Dort wurden wir in mehrere Gruppen aufgeteilt und erlebten ein paar spannende Stunden bei einer GPS Rallye durchs Felsenland. Hierbei mussten einige Fragen zur Schlucht beantwortet werden und Hinweise welche zum Schatz führten eingesammelt werden. Auch das schießen mit Bogen und Pfeil gehörte dazu.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Naturparkzentrum traten wir die Rückreise nach Michelbach, wo wir um ca 19:30 Uhr angekommen waren, an.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2010-2018 Freiwillige Feuerwehr Michelbach e.V.